------B1CS------------Qualität-----Service----Know-How

                             

FEINST-VERZINKEN  -   SHERARDISIEREN

BETRIEBSSTÄTTE : Siegerland-Ferndorf

EIGENSCHAFTEN DES FEINSTVERZINKENS:

Keine Wasserstoffversprödung  

                                                           (Schrauben, Bolzen, Laschen)

schonende Temperaturführung für hochfeste Stähle

                                                                 (Warmfallende Pressteile)

Keine inneren thermischen Spannungen im Bauteil

                                   (Bolzen und Schrauben mit großen Durchmessern)

Keine Beize, keine Elektrolyten

                                                           (kein Risiko der Wasserstoffversprödung)

Gewindegängigkeit, Passgenauigkeit

                                                           (Schrauben , Muttern, Lagerschalen, Stifte)

Beste Haftung durch vollständige Metalllegierung

                                                  (Ketten, Knebel, Splinte, Trafo-Innenteile, Federn)